Born Global Champion – Eine Auszeichnung mit Aufgaben

Sarah SchachenhoferMedizin und Pflege0 Comments

WKO - Born Global Champion - Texible - Präsident Harald Mahrer
Die Sonne scheint über den Dächern von Wien. Wir befinden uns im siebten Stock der Wirtschaftskammer Österreich in der Sky-Lounge. Der Raum ist festlich arrangiert und ein großes A für Austria steht zentriert vor dem wunderschönen Ausblick. Die „ Born Global Champion “ haben sich schon im Raum versammelt und warten auf Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer.

Read More

Ein spannender Vortragsabend liegt hinter uns – Pflege der Zukunft

Sarah SchachenhoferMedizin und Pflege0 Comments

Launch Event - Texible Wisbi - Pflege der Zukunft - Vortragsabend
Wenige Themen sind derzeit so aktuell und betreffen jeden von uns wie die Zukunft der Pflege. Unser Vortragsabend hat sich genau mit diesem Thema befasst und Fragestellungen wie „Wird die Pflege noch leistbar sein?“, „Wird die Qualität leiden?“ und insbesondere „Wo geht die Reise hin?“ aufgeworfen.

Read More

Das Leben mit Tuberöse Sklerose – Wie sich das Leben von einem auf den anderen Tag verändert

Sarah SchachenhoferMedizin und Pflege0 Comments

Jeannette Bobos ist eine Powerfrau! Sie ist 40-Jahre alt, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Ihr ältester Sohn, Felix, ist 16 Jahre alt und leidet seit seiner Geburt an der seltenen und unheilbaren Erkrankung Tuberöse Sklerose. Nebenher arbeitet Sie noch als Leiterin einer Waldorfspielgruppe und ist Obfrau vom Verein Tuberöse Sklerose. Wir haben Jeannette besucht und mit ihr über die Tücken im Alltag, die Freuden in ihrer Familie und über die Verwendung der neuen, intelligenten Betteinlage TEXIBLE Wisbi® gesprochen.
Read More

Sei ausdauernd und habe Geduld – alles braucht länger als geplant

ThomasFroeisMedizin und Pflege0 Comments

Danke StartupValley für das ehrliche und sympathische Interview. Viel Spaß beim lesen!

Stellen Sie sich und das Startup Texible doch kurz unseren Lesern vor!
TEXIBLE ist ein Spin-Off der Universität Innsbruck und unser Team beschäftigt sich mit der Herstellung von Smart Textiles mittels Sticktechnologie. Gemeinsam mit lokalen Textilunternehmen und der Universität haben wir diese Technologie weiterentwickelt und können nun mit modifizierten Stickmaschinen Drähte aus Aluminium oder auch Glasfaser und Carbonfaser verarbeiten. Das Potential für Smart Textiles ist riesig und wir setzen die Technologie bereits zur Herstellung von Batterieelektroden und Sensortextilien im Pflegebereich ein.Read More